Zonen Diät

Zonen Diät

1.) Gesund alt werden mit der Zonen Diät von Takumi Matsumura

Zone diät Platz 1In diesem Buch versucht Takumi Matsumura anhand von wissenschaftlichen Kriterien zu ergründen, wieso und weshalb Menschen älter werden als andere und vor allem, wie sie dabei fit und aktiv geblieben sind. Es wird das (Ess-)Verhalten von Menschen in verschiedenen Regionen der Erde näher beleuchtet. Die Autorin geht dabei insbesondere auf die sogenannten Blue Zones ein. Dabei handelte es sich um Regionen, in denen die Lebenserwartung der Menschen deutlich über der anderer Regionen der Erde liegt. Alle ausgewählten Personen in den 5 vorgestellten Regionen haben das 100. Lebensjahr bereits überschritten.

Direkt zum Buch Gesund alt werden - von Takumi Matsumura auf Amazon

2.) 40-30-30: Die Zone-Diät von Barry Sears

Lang leben uns gesund altern Platz 2In diesem Buch dreht sich alles um die Zone-Diät. Geschrieben wurde es von Barry Sears, der diese Diät ebenfalls entwickelt hat. Daher nutzt man synonym auch die Bezeichnung Sears-Diät. Die im Titel angedeutet Zahlen beziehen sich auf das Verhältnis von Proteinen, Kohlenhydrate und Fette. Nach Barry Sears soll der Anteil an der Nahrung von Proteinen bei 40 Prozent, der Anteil von Kohlenhydraten bei 30 Prozent und der Anteil von Fetten bei 30 Prozent liegen. Nach Sears wird seine Diät zu einer höheren geistigen und körperlichen Aktivität und einer höheren Lebenserwartung führen.

Direkt zum Buch 40-30-30 auf Amazon

3.) Das Zone-Kochbuch für Geniesser Broschiert von Felix Olschewski

Zonen Diät Platz 3Felix Olschewski stellt in seinem Kochbuch diverse Rezepte speziell für die Zone-Diät vor. Es sind insgesamt 50 Rezepte enthalten, die allesamt einfach und ohne großen Aufwand nachzukochen sind. Enthalten sind u.a. Rezepte für eine echte Zone-Pizza, sowie für einen Zone-Apfelkuchen. Dabei kann dieses Buch nicht nur als Kochbuch, sondern auch als praktisches Nachschlagewerk verwendet werden. Es eignet sich sowohl für Fortgeschrittene, als auch für Einsteiger.

Direkt zum Buch Gesund alt werden - von Takumi Matsumura auf Amazon

4.) Iss dich jung: Wissenschaftlich erprobte Ernährung für ein gesundes und langes Leben – Die Longevità-Diät von Prof. Dr. Valter Longo von Franziska Kristen

Zonen Diät Platz 4Prof. Dr. Valter Longo ist Professor fur Gerontologie und Biowissenschaften und weltweit einer der Wissenschaftlicher, die sich auf das Thema Altern spezialisiert haben. In diesem Buch zeigt er mit seiner Longevità-Diät, wie man erfolgreich Krankheiten, wie beispielsweise Krebs, Alzheimer und Diabetes, vorbeugen kann und so die Wahrscheinlichkeit für ein langes und glückliches Leben erhöht. Er zeigt den positiven Effekt des Fastens und die heilende Wirkung der Nahrung auf.

Direkt zum Buch Gesund alt werden - von Takumi Matsumura auf Amazon

5.) Das Kochbuch der 100-Jährigen – Rezepte für ein langes Leben von Niklas Ekstedt und Henrik Ennart

Zonen Diät Platz 5Niklas Ekstedt stellt in seinem Kochbuch 50 tolle Rezepte vor. Das Ziel: Der Mensch soll nicht nur lange, sondern auch glücklich und gesund leben. Wie der Titel schon erahnen lässt, soll ein dreistelliges Alter erreicht werden. Auch bei diesem Buch wurden die Essgewohnheiten von Menschen in den sogenannten Blue Zones untersucht. Die gesammelten Rezepte der dortigen Bewohner wurden in diesem Buch übersichtlich zusammengefasst.

Direkt zum Buch Gesund alt werden - von Takumi Matsumura auf Amazon

Zonen Diät 

Das Durchschnittsalter der Menschen hat sich in den letzten Jahrzehnten weltweit deutlich erhöht. Die Ursachen sind dabei vielfältig. So hat sich nicht nur die medizinische Versorgung, sondern auch die Lebensqualität deutlich verbessert. Der Traum vom glücklichen altern ist damit aber noch lange nicht ausgeträumt. Die Menschen wollen nicht nur alt werden, sondern auch im Alter vital sein und ihr Leben genießen. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen viele Methoden zur Auswahl. Aktuell liegt die sogenannte Zone-Diät im Trend. Bei der von Barry Sears entwickelten Zone-Diät handelt es sich um ein ausgewogenes Verhältnis von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten (40 Prozent, 30 Prozent, 30 Prozent). In Verbindung mit regelmäßigem Sport soll dies zu einer hohen Lebenserwartung führen, wobei man geistig aktiv und körperlich fit bleibt. Andere Forscher setzen eher auf ein regelmäßiges Fasten. So schwört Prof. Dr. Longo im Gegensatz zur Zone-Diät auf eine Art Schein-Fasten. Auch durch diese Art der Diät, namentlich der Longevità-Diät, soll ein langes und gesundes Leben erreicht werden. Wie bei vielen Methoden und Ernährungsumstellungen, muss jeder individuell für sich selbst entscheiden, womit er glücklich wird. Interessierte sollten die Zone-Diät oder Longevità-Diät einfach mal ausprobieren. Positive Veränderungen sollten relativ schnell eintreten.

Hier geht es zum Hauptartikel Paleo Ernährungsplan zurück.